Maßnahmen bei Legionellenbefall

Unser Maßnahmenprodukt Dispercid 5/10 wurde speziell für den Anwen-dungsfall "Legionellenbefall" in Kühlwasserkreisläufen zusammengestellt.  Es handelt sich dabei um ein Set aus einem Biodispergator und einem besonders effektivem Biozids für den Einsatz in Kühlkreislaufsystemen. Bei einem festgestellten Analysewert von Legionellen größer 100 KBE / 100 ml (kolonienbildende Einheiten - KBE) sind erneute Untersuchungen in kürzeren Abständen vorgeschlagen und bei einem Wert größer 1000 KBE/ml ist eine sofortige Maßnahme mittels Biozid vorzunehmen. Genau für diese Fälle der erhöhten Analysewerte bzgl. Legionellen eignet sich dieses Zweikomponenten - Set hervorragend. 

Dispercid 5/10

Zu verwenden als Sofortmaßnahme nach festgestellten erhöhten Legionellen-Befall in Kühlsystemen und als Prävention bei sich andeutenden biologischen Problemen im Kühlkreislaufsystem sowie für den Einsatz bei Inbetriebnahme (Erstinbetriebnahme oder nach Stillstandszeiten) von Verdunstungskühlkreisläufen. 
Dispercid 5/10 ist kein Produkt, welches auf Dauer Einsatz finden sollte, sondern vielmehr als "Putzmittel" das bei hoher Keimbelastung einen Grundzustand wiederherstellt, der den Einsatz von Breitbandbioziden wieder zulässt.